__CONFIG_colors_palette__{"active_palette":0,"config":{"colors":{"652c5":{"name":"Main Accent","parent":-1}},"gradients":[]},"palettes":[{"name":"Default","value":{"colors":{"652c5":{"val":"var(--tcb-skin-color-0)"}},"gradients":[]},"original":{"colors":{"652c5":{"val":"rgb(55, 179, 233)","hsl":{"h":198,"s":0.8,"l":0.56,"a":1}}},"gradients":[]}}]}__CONFIG_colors_palette__

Professionelle Zahnreinigung (PZR)

Vorsorgen ist besser als Heilen

Deshalb legen wir in unserer Zahnarztpraxis viel Wert auf die professionelle Zahnreinigung. Heute können Zähne durch eine gezielte Vorsorge bis ins hohe Alter erhalten bleiben. Um den wichtigsten Erkrankungen der Mundhöhle, wie Karies und Parodontitis (Zahnbettentzündung), entgegenzuwirken, sind gute häusliche Mundhygiene und gesunde Ernährung wichtige Voraussetzungen. Sie reichen als alleinige Maßnahmen im Normalfall jedoch nicht aus. 

Hartnäckige Ablagerungen und bakterielle Beläge (Plaque) an schwer zugänglichen Zahnflächen erfordern eine zusätzliche professionelle Zahnreinigung, abgekürzt PZR, in der zahnärztlichen Praxis. Die PZR ist eine Intensivreinigung mit Spezialinstrumenten, mit dem Ziel, alle krank machenden oder kosmetisch störenden Beläge auf der Zahnoberfläche zu entfernen. So kann Karies und Parodontitis effektiv vorgebeugt und gleichzeitig das Aussehen der Zähne verbessert werden. Durch die Bakterienreduktion wird auch ein wichtiger Beitrag zur Vorbeugung und unterstützenden Behandlung von allgemeinmedizinischen Erkrankungen, wie zum Beispiel Diabetes, Herz-Kreislaufkrankheiten,  bis hin zur Vermeidung von Frühgeburten, geleistet.

Wie läuft eine professionelle Zahnreinigung (PZR) ab?

Während einer professionellen Zahnreinigung entfernen wir alle harten und weichen Beläge mit Hilfe von Hand-instrumenten und Ultraschallscalern von Ihren Zähnen. Verfärbungen z.B. von Kaffee oder Tee, werden mit Hilfe eines Pulverstrahlgerätes (Air-Flow) entfernt.  Alle Zahnzwischenräume werden mit Zahnseide und Interdentalbürsten gereinigt. Anschließend werden Ihre Zähne poliert und flouridiert. 

Ob Putzsystematik, Hilfsmittel zur Zahnzwischenraumreinigung oder Mundspülung – zur täglichen Pflege der Mundhöhle gehört einiges. Was für Sie individuell wichtig ist, wird während der PZR ebenfalls besprochen. Eine professionelle Zahnreinigung sorgt also nicht nur für ein strahlendes Lächeln. Sie ist auch elementarer Bestandteil eines präventionsorientierten Gesamtkonzepts zur Vermeidung von Karies und Parodontitis.

Warum ist die professionelle Zahnreinigung (PZR) eine so wirksame präventive Maßnahme?

Wer täglich mindestens zweimal gründlich Zähne putzt und zusätzlich noch die schwerer zugänglichen Zahn-zwischenräume mit Interdentalraumbürsten oder Zahnseide reinigt, tut bereits viel für die Mundgesundheit. Aber auf Flächen, die Sie bei der täglichen Zahnpflege nur schwer erreichen, bilden sich dennoch bakterielle Beläge – genau dort setzt die PZR an! Sie unterstützt die tägliche Zahnreinigung, ersetzt diese aber nicht. Beläge auf Zahnoberflächen und in den Zwischenräumen werden mit speziellen Handinstrumenten und Geräten, die mit Ultraschall arbeiten, gereinigt.

Das ist auch der Grund, warum die Behandlung „professionelle“ Zahnreinigung genannt wird: Es werden andere Instrumente genutzt, als Sie täglich zuhause verwenden. Bei der Behandlung verschwinden auch Verfärbungen durch Tee, Kaffee oder Nikotin. Die PZR hat also nebenbei auch einen kosmetischen Effekt.

Bakterien setzen sich viel leichter auf rauen Oberflächen fest als auf glatten. Deshalb folgt bei einer PZR auf die eigentliche Reinigung noch eine Politur der Zähne.

 

Sprechen Sie uns bei Fragen gerne an! Wir freuen uns auf Ihren Besuch in unserer Zahnarztpraxis in Königstein!